Lanzarote Aktuell



Für Webmaster

Kategorie 'Pflanzen'


Kakteen auf Lanzarote

Freitag, den 12. April 2013

Auf Lanzarote wachsen ganz verschiedene Arten von Kakteen, die meisten davon wurden hier kultiviert und sind in Parks, an Häusern, in Ferienanlagen und  vor allem im Kaktusgarten „Jardin de Cactus“ zu finden.

Kakteen Lanzarote

kakteen lanzarote park

echinocactus-ingens-kaktus
Echinocactus ingens (Echinocactus platyacanthus)

weiterlesen

Biosphärenreservat Lanzarote

Dienstag, den 18. August 2009

Die Kanarische Insel Lanzarote beeindruckt durch ihre landschaftliche Vielfalt und Schönheit. Die Vegetation und landschaftlichen Besonderheiten machen Lanzarote zu einem ganz besonderen Fleckchen auf der Erde.

Lanzarote wurde im Jahr 1993 von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt. Wissenschaftliche Forschungen haben ergeben, dass der unterirdische Sockel der Insel bereits seit 36 Millionen Jahren besteht.

Durch den vulkanischen Ursprung der Insel bietet der Boden eine fruchtbare Grundlage für besondere Pflanzenarten, die zu teils nur auf Lanzarote vorkommen – also endemisch sind.… weiterlesen


Rancho Texas Park

Freitag, den 19. Juni 2009

Der einzige Themenpark auf der Kanarischen Insel Lanzarote ist der Rancho Texas Park. Hier steht das maximale Vergnügen für die ganze Familie und die Tierwelt im Vordergrund.

Der Park wird in verschiedene Zonen aufgegliedert und es ist für alle Altersklassen etwas dabei. Sie können in La Opera (Die Oper) in die akustische Welt der Vögel eintreten und werden von verschiedenen Klängen und Lauten überrascht. Besondere, visuelle Eindrücke erhalten Sie vom bunten Gefieder verschiedener Vögel in El Paseo de Colorweiterlesen


Aloe Vera – vielseitiger Gebrauch

Dienstag, den 20. Januar 2009

Aloe Vera von Lanzarote

Die Aloe Vera ist vor Allem in Nordafrika und im südlichen Mittelmeerraum verbreitet. Es wird sogar erzählt, dass die Aloe Vera von den Kanarischen Inseln stammen soll, dafür gibt es allerdings keine Beweise. Der Name in Latein der Aloe Vera ist: Aloe Vera barbadensis Miller. Miller war der Name eines Forschers, der die Aloe Vera zum ersten Mal auf einer karibischen Insel beschrieben hat.

Das Wort Aloe wurde vom arabischen Wort alloeh, was so viel … weiterlesen


Wilde Artischocke auf Lanzarote

Mittwoch, den 5. November 2008

Durch das extreme Klima, das auf der Kanarischen Insel Lanzarote herrscht, ist es für Gewächse und Pflanzen schwierig sich durchzusetzen und zu überleben.

Das Vorkommen von endemischen Pflanzen (Pflanzen, die nur in einem bestimmten Gebiet wachsen) wird daher besonders geschützt.


wilde artischocke

Die wilde Artischocke, die Vorgängerin der im Gemüsehandel erhältlichen, gezüchteten Artischocke, wächst nur in wenigen Gebieten und ist ein selten gesehenes Gewächs. Auf Lanzarote gedeiht die wilde Artischocke wunderbar, man sieht sie an der Küste, auf Felsen, an … weiterlesen


Weinberge auf Lanzarote

Sonntag, den 5. Oktober 2008

Die Weinberge auf Lanzarote liegen in einer sehr besonderen Zone, die man erreicht, wenn man von Timanfaya nach Norden fährt.

Die Felder werden mit weltweit einzigartigen Methoden bewirtschaftet, da der Boden nicht für den Anbau geeignet ist, aufgrund einer Ascheschicht. Da die Pflanzen auch dem Wind, der das ganze Jahr über bläst, nicht standhalten können, haben die klugen Bauern einige Löcher in die Erde gemacht um bis zu den fruchtbaren Schichten vorzudringen. Auf diese Weise ist es möglich auf diesem … weiterlesen


Montaña Clara – Insel zu verkaufen

Mittwoch, den 12. September 2007

Seit Mitte August wird die kleine Insel Montaña Clara zum Verkauf angeboten. Sie liegt nördlich von Lanzarote, zwischen La Graciosa und Alegranza. Montaña Clara gehört zum Verwaltungsgebiet von Teguise. Für 9 Mio. Euro kann die 2,7 Millionen Quadratmeter große Insel erworben werden.

Sie ist ein Teil des Parque Natural del Archipiélago Chinijo, was auf deutsch „Naturpark des Chinijo-Archipels“ heisst und des Naturschutzgebietes Reserva Natural de los Islotes. Somit steht sie komplett unter Naturschutz und ihr natürlicher … weiterlesen


Kaktusgarten: Jardí­n de Cactus

Mittwoch, den 8. November 2006

Kaktusgarten LanzaroteDer „Jardí­n de Cactus“ (Kaktusgarten) war das letzte Werk von César Manrique und ist einer der wichtigsten Werke Lanzarotes.

Der Garten befindet sich in Guatiza in der Gemeinde Teguise und ist leicht zu finden. Wenn Sie die Strasse durch den Ort Mala nehmen, sehen Sie am Eingang sofort die riesige Eisen-Skluptur eines Kaktus.

Der Jardí­n de Cactus ist ein wunderbarer Ort, an dem man mehr als 10.000 verschiede Arten von Kakteen aus Madagaskar, Amerika und natürlich auch von den … weiterlesen